Anerkannt werden

Anerkannt werden,

damit Du noch freier und selbstbestimmter handelst.

Was ist Anerkennung für Dich kannst Du das erklären?

Was ist Anerkennung für andere?

Bekommst Du trotz deiner vielen Ausbildungen nicht die Anerkennung, die Du brauchst?

Willst Du mehr Anerkennung, um erfolgreich sein?

Was hält dich davon ab mehr Anerkennung zu bekommen?

Willst Du andere besser verstehen?

Weißt Du, wie dein Chef Dir Anerkennung gibt?

Weißt Du wie deine Mitarbieter und Kollegen Dir Anerkennung geben?

Kannst Du Dir vorstellen nur mit der Körpersprache erfolgreicher zu sein?

Hast Du genug von dem „Nichts gesagt, ist das größte Lob?

 

 

Für     leitende Angestellte,
die endlich ihre Anerkennung für ihre alltägliche Arbeit bekommen wollen

Kursdauer: 6 Wochen

Kursbeginn: steht noch nicht fest. Bei Interesse schreibe mir eine Email, damit ich Dich ansprechen kann. 

Anmelden: per Email an ut@ulrichteichert.net

Inhalt:

  • Was verstehst Du unter Anerkennung?
  • Wie Du mit Powerposen mehr Selbstvertrauen bekommst.
  • Wie Du mit einem gezielten Einsatz der Sprache mehr erreichen kannst.
  • Wie Du klarheit in die Mischung Situation und Emotionen bekommst.
  • Du selbst besimmst wer und wessen Gedanken Dich beeinflussen.
    und
  • Was ist Anerkennung für denjenigen, von dem Du deine Anerkennung möchtest?

 

Ablauf:

Wöchentlich einen Input,

Du bekommst Aufgaben für die Du eine Woche Zeit hast.

Zum gemeinsamen Austausch, um deine Ergebnisse zu feiern oder Fragen zu stellen, richte ich auf Facebook eine geheime Gruppe ein.

 

Investition: Du  bestimmst selbst den Preis deines Kurses „Anerkannt werden“!

Was heißt das genau: 

1) Du triffst die Entscheidung, dass Du mehr Anerkennung in deinem Leben haben möchtest. 

2) Du atmest, tief ein  und aus und triffst deine Investitionsentscheidung: Was ist es Dir wert? Was kannst Du Dir gerade leisten? Welcher Investitionsbetrag motiviert Dich, tritt Dich in den Hintern, das Training auch durchzuziehen und  durchzuhalten?

3) Wichtig, der Preis wird vor dem Training fällig.  

4) Melde Dich an und Du hörst von mir und dann schickst Du mir deinen Preis als netto Betrag zu. 

5) Bist du dir unsicher – ob der Kurs das Richtige für dich ist? Oder Du willst mich vorher mal persönlich sprechen, ob wir zusammen arbeiten können? Dann mache mit mir ein kurzes Gespräch aus, damit wir das klären können.Schreibe mir dazu eine Email an ut@ulrichteichert.net.

 

Anmelden schreibe an Email an ut@ulrichteichert.net

 

 

Teilnehmerstimme:

Mir hat das Coaching zum Thema „Anerkennung“ sehr geholfen für mich zu klären, was ich unter Anerkennung verstehe und von welchen Personen ich Anerkennung überhaupt haben möchte und wie diese am besten aussehen sollte. In 6 Einzelstunden habe ich dann konkret herausgefunden, dass ich viele Formen der Anerkennung bereits erhalten, die ich vorher so nicht „gesehen“ habe. Mit Hilfe der Powerposen habe ich ein besseres körperliches Selbstbewusstsein erhalten und ich benutze diese Posen nun regelmäßig, um mich körperlich besser zu spüren und in mich hineinzuhorchen, was ich genau nun für Bedürfnisse habe. Das Thema Selbstverantwortung und Selbstbemächtigung hat mir nochmals besser vor Augen geführt, dass ich die einzige Person bin, die für meine Gedanken verantwortlich ist und dass ich mit einem gezielten Einsatz von Sprache bei mir selbst und bei meinem Gegenüber sehr viel erreichen kann. Vielen herzlichen Dank für dieses tolle Coaching!

In der Zwischenzeit hat sich bei mir auch eine Änderung ergeben, denn mein nun ehemaliger Arbeitgeber hat sich von mir getrennt, weil ich nicht ins „Leitbild“ passe. In dem ich in der letzten Juniwoche also mit meiner Kündigung konfrontiert wurde, ich aber vorher schon einige Gedanken gemacht habe, die mir nicht gepasst haben, konnte ich auch mit Hilfe der „Superwoman“ Powerpose wirklich erhobenen Hauptes aus diesem Gespräch rausmarschieren. Ich bin sehr schnell zu dem Schluss gekommen, dass das wirklich die beste Lösung war und nun genieße ich erst mal meine freie Zeit mit meiner Familie. Übermorgen geht es … in den Urlaub.

Ich freue mich auf unser Abschlussgespräch. 

Sonnige Grüße aus Frankfurt.

Fatou D. aus Frankfurt/M.