Selbst beruflich neue Wege erkennen

Sie brauchen neue Wege. Neue Möglichkeiten ihr Problem anzufassen. Was macht das Problem mit Ihnen? Stehen Sie hinterher allein im Regen? Laugt Sie das Problem aus? Drehen Sie sich im Kreis? Und finden Sie keinen neuen Ansatz?

Oft habe ich mit Führungskräften zu tun. Sie bekommen Herkules-Aufgaben. Keine Ressourcen, vielen Bedingungen und super Ergebnisse sollen Sie liefern. Die häufigste Reaktion ist weniger schlafen, länger arbeiten und sich den Kopf zermartern. Sie haben das Gefühl ganz allein dazustehen. Die Angst zu versagen ist riesig. Der Druck steigt jeden Tag exponentiell. Bis zum großen Showdown. Dort wird getrickst. Schöne Bilder sollen helfen. Oft sind es Illusionen und halbgare Lösungen, die gut präsentiert werden. Fühlen Sie sich gut damit?

Sie geben ihr Bestes im Beruf. Wenn es ganz schlimm kommt, klagt Sie ihre Firma als ersten an. Sie tragen dann alle Konsequenzen. Ohne Rückendeckung wird Ihnen das Zerbrechen leicht gemacht. Ändern Sie das, indem Sie für sich neue Wege sehen.

Sie brauchen neue Möglichkeiten. Neue Wege. Neue Herangehensweisen. Klar können Sie diese auch allein finden. In einer Stress-Situation ist das schwierig. Ich helfe Menschen neue Wege zu finden.

Montag bis Freitag von 10.00 – 19.00 Uhr (außer an Feiertagen)

So ist es mir ergangen:

Jahrelang saß ich in einem anderen Dilemma. Ich sah schon immer viele Möglichkeiten. Doch eine konsequente Umsetzung, gelang mir mal mehr und mal weniger. Nur weil ich immer neue Möglichkeiten in den neuen Möglichkeiten sehe. Für meine Arbeit mit meinen Kunden nutzte ich diese Gabe. Sie meisterten ihre schwierigen Situationen mit Bravour und Leichtigkeit. Daher habe ich mich entschieden ihnen „Neue Wege sichtbar zu machen“ anzubieten. Bei einem Coaching ist das immer mit dabei.

Was ich mit neuen Wegen erlebte:

Viele neue Wege habe ich schon in meiner Jugend gesehen. Als ich 5 Jahre alt war, machte ich mit meinem Bruder (zwei Jahre älter) ein Wettrennen. Ich stolz wie Bolle auf meinem Kinderfahrrad. Mein Bruder saß auf ein Fahrrad, das doppelt so groß war. Wir fuhren zum Startpunkt ca. 2 km weit weg. Nach dem Start hatte mein Bruder schon auf dem ersten Streckenabschnitt innerhalb kürzester Zeit einen riesigen Vorsprung. Ich war frustriert über diese Ungleichheit, über diese Unfairness, über meine aussichtslose Situation, … 

Sein Vorsprung wuchs rasant. Ein Mix von Gefühlen tobte in mir: Verzweiflung, Betrogen zu sein, Frust, Wut, aber Gewinnen wollte ich auch. Seinen Vorsprung hätte ich nie bei der geplanten Strecke aufholen können. 

Mein Bruder wollte gewinnen und gab mir keine Chance. Es war nicht fair. Da unsere Strecke einige Biegungen hatte, erkannte ich einen neuen Weg. Eine Abkürzung zur Steigerung meiner Gewinnchance. Es war für mich damals ein hohes Risiko, da ich einen steilen Hang hinunterfahren musste. Meinem Bruder war dieser Weg nicht bewusst, sonst hätte er ihn genommen. Aber es war meine Chance, daher nahm ich meinen Mut zusammen und wagte den Weg.

Mein Bruder war sich seines Sieges sehr sicher. Siegessicher strahlte er beim Einbiegen in unseren Hof. Doch das änderte sich schnell, als er sah, dass ich schon angekommen war. Ja mit meinem neuen Weg habe ich gewonnen.

Ich kenne dies auch aus vielen beruflichen Situationen. Sie geben ihr Bestes. Immer unter Druck, wenig Zeit und ihre Arbeitspensum steigt stetig. Sie denken an Alles, damit nichts passiert. Zeit und Muse für neue Wege oder um andere Möglichkeiten durchzudenken, haben Sie nicht.

Ich habe das auch in verschiedenen beruflichen Situationen erlebt. Neue Wege waren meist nicht gern gesehen. Für meine Chefs bedeuteten sie, Chaos, Ungewissheit und noch mehr Arbeit. Sie wollten lieber den Status quo halten. Und was passiert, wenn sich mal was ändert?

Auszug aus dem Testimonial von Silke Fuchs

Nach dem Termin verließ ich die Räume von Herrn Teichert mit einem Lächeln im Gesicht und erhobenen Hauptes 😉 ich fühlte mich gut und stark genug für die Anforderungen, die kommen würden. …

Bessere Ergebnisse kommen oft mit neuen Wegen daher. Dafür müssen die Wege gesehen und genutzt werden. Ob Sie den Weg gehen, liegt bei Ihnen. Ich helfe ihnen gerne beim Erkennen von neuen Wegen.

Für wen ist meine Unterstützung geeignet?

Führungskräfte, Unternehmer, leitende Angestellte, Spezialisten, Menschen, die das Unmögliche machen sollen oder wollen. Für sie ist Versagen peinlich. Sie wollen lieber die Sonne genießen, als im Regen zu stehen. Druck und dem Stress nehmen zu. Neue Wege und einfache Lösungen sind ein Traum. Gerne arbeite ich mit Menschen, die Einfachheit, Klarheit, Respekt, Freude und Integrität lieben.

Lassen Sie es sein mich zu fragen, wenn Sie mir die Welt erklären wollen. Und oder Sie stur, halsstarrig, festhaltend, nachtragend, rechthabend intrigierend sind.

Was passiert, wenn Sie bei mir anrufen?

Wir führen ein kostenloses Gespräch (30 Minuten), um einen neuen Weg zu sehen. Sie investieren ihre Zeit in einen neuen Weg.

Brauchen wir länger als 30 Minuten, wird es kostenpflichtig.

Was dürfen Sie investieren?

Bei solch einer Anfrage werden viele Ausbildungen verkauft. Mit dem Versprechen zu helfen. Diese Ausbildungen dauern lange. Sie investieren meist mehr als 10.000,- Euro. Viele Stunden ihrer Lebenszeit verbringen Sie mit Lernen. Nach ihrer Ausbildung begrüßt Sie ihr Problem wieder freudestrahlend wie früher. „Guten Morgen, na auch schon da?“ 

Kostenpflichtig wird meine Leistung bei einem Telefonat, dass länger als 30 Minuten dauert. Ihrer Investition beträgt dann 200,- Euro zzgl. gesetzlicher MwSt. Ich biete Ihnen den Raum und die Zeit, um für sich einen Weg zu sehen.

Ein Gespräch reicht meist schon aus, um ihre Welt in eine andere Bahn zu lenken. Sie arbeiten effektiver. Auf ihre Aufgaben sind Sie vorbereitet. Die Prozesse haben Sie im Griff. Ihr Stresslevel sinkt. Neues darf sich in ihrer Karriere entwickeln. Schaffen Sie es unter 30 Minuten zu bleiben dann ist das Gespräch kostenlos. Ab der 31. Minute investieren Sie 200,- Euro zzgl. der gesetzl. MwSt in eine andere Zukunft.

Ich gebe Ihnen meine Garantie,

  • dass ich gerne unter 30 Minuten bleibe.
  • dass Sie für sich einen neuen Weg sehen.
  • dass Sie in jedem Fall auch ihren alten Weg weitergehen können, wenn Sie sagen: „Ja, dieser Weg ist nichts für mich.“

Ihr altes Problem hinter sich zu lassen, geht einfach mit neuen Wegen.

Rufen Sie einfach die Nummer +49 6187 936436 an. Brauchen wir länger als 30 Minuten, um einen neuen Weg sichtbar zu machen, dann wird es kostenpflichtig. 

Wer zuerst anruft hat Vorrang.

Ohne neuen Weg rennen Sie weiter und irgendwann fehlt Ihnen die Luft zum Atmen. Sie bleiben allein im Regen stehen. Oder noch schlimmer Sie geraten vom Regen in die Traufe. Und ihr Arbeitgeber klagt Sie an. Und was dann?
Das ist Spekulation. Sie haben jetzt die Chance für sich einen neuen Weg zu erkennen. Ein einfacher pragmatischer Lösungsweg für Sie.

Rufen Sie an und ich schaue ob ich Ihnen mit einem neuen Weg helfen kann. Ist dies der Fall, dann helfe ich gerne.

Dauert unser Telefonat länger als 30 Minuten, wird es für Sie kostenpflichtig.

Montag bis Freitag von 10.00 – 19.00 Uhr (außer an Feiertagen)

Mit Freude und Respekt

Ulrich Teichert